Bessere Lebensbedingungen für Lateinamerika





22.04.2016

Veränderungen im Stiftungsrat

Am 21. April 2016 hat Franziska Kristensen das Amt von Andreas Gubler als Stiftungsratspräsidentin übernommen. Die dadurch entstandene Vakanz besetzt neu Bruno Meyer.

Andreas Gubler hat sich über zehn Jahre für Vivamos Mejor intensiv eingesetzt, dafür danken wir ihm herzlich und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste. 

Sein Amt hat Franziska Kristensen übernommen. Sie studierte internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen und bringt für das Amt langjährige Berufserfahrung in Schweizer NGO’s mit. Seit 2013 gehört Franziska Kristensen dem Stiftungsrat an, von 2005 bis 2011 amtete sie als Co-Geschäftsleiterin von Vivamos Mejor.  

Wir heissen Bruno Meyer als neues Stiftungsratsmitglied willkommen. Der seit kurzem pensionierte Fernsehjournalist war viele Jahre als Moderator und Produzent von Diskussionssendungen sowie als Autor von Dokfilmen bei SRF tätig, zuletzt als stellvertretender Redaktionsleiter des «Club». Der ausgebildete Lehrer hat in den frühen 70er-Jahren im «Skaal» - Solidaritätskomitee für Afrika, Asien und Lateinamerika - mitgewirkt. Danach wurde er von «Terre des Hommes Lausanne» als Co-Leiter der Entwicklungsprojekte in Ecuador verpflichtet.

<< Zurück


Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt!

Berner Kantonalbank
IBAN CH34 0079 0016 8757 8007 3

Postkonto: 30-6632-5  

 

Informationen bestellen