Junge Frauen am Malen

Vision - Mission - Werte


Vivamos Mejor wurde 1981 von einem Arzt gegründet und ist eine private, schweizerische Stiftung mit Sitz in Bern und Geschäftsstelle in Zürich. Als Zewo-zertifizierte Organisation sind wir gemeinnützig anerkannt und steuerbefreit. Hauptsächlich arbeiten wir in der langfristig ausgerichteten Entwicklungszusammenarbeit, bei Katastrophenereignissen in unseren Projektregionen sind wir auch in der Humanitären Hilfe tätig.


Unsere Vision

Wir engagieren uns, dass sozial marginalisierte Bevölkerungsgruppen in Lateinamerika faire Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe, Bildung und Einkommen haben und so aus eigener Kraft die Armut überwinden können.

Unsere Mission

Als basisnahes Hilfswerk stärken wir sozial benachteiligte Bevölkerungsgruppen so, dass sie ihre Rechte und Pflichten als Mitglieder der Gesellschaft aktiv wahrnehmen und die nachhaltige Entwicklung ihrer Lebensräume vorantreiben können.

Unsere Werte

Vivamos Mejor setzt sich ein für Chancengerechtigkeit, Transparenz, Fairness und Nicht-Diskriminierung. Wir unterstützen Menschen unabhängig von Herkunft, Religion und politischer Gesinnung und sind politisch wie religiös neutral. Wir fördern die Gleichberechtigung und die gesellschaftliche Teilhabe aller. Wir respektieren kulturelle Werte, führen einen Dialog auf Augenhöhe und sind verlässlich.


Fokussiert und professionell

Wir arbeiten in zwei thematischen Programmen und konzentrieren uns auf Lateinamerika. Wir fördern die Weitergabe des Wissens unter den Begünstigten, zwischen den Partnerorganisationen und teilen es in relevanten Fachnetzwerken.

Effizient und transparent

Wir organisieren uns mit schlanken Strukturen und setzen in der Schweiz so viele Mittel ein, wie für eine nachhaltige, effiziente und professionelle Arbeit nötig sind. Dazu gehört eine transparente Mittelverwendung und regelmässiges Reporting.

Ethisches Arbeiten

Wir leben unsere Werte und setzen unseren Code of Conduct konsequent um. Dazu gehört eine nachhaltige Anlagestrategie, ein Due Diligence-Prozess vor der Annahme von Geldern und die Sicherstellung der Auskunftspflicht.

Bäuerin Brasilien

Unsere Arbeitsgrundsätze


Wir verstehen uns als kompetente Förderin marginalisierter Bevölkerungsgruppen, die von Regierungsprogrammen zu wenig erreicht werden. Wir ermächtigen diese Menschen durch Empowerment, Aufklärung und organisatorische Stärkung, ihre Rechte und Pflichten als aufgeklärte Bürger wahrzunehmen und die nachhaltige Entwicklung ihres Lebensraums voranzutreiben.

Vivamos Mejor überprüft konsequent die Wirkung ihrer Arbeit in Zusammenarbeit mit Universitäten. Mit evidenzbasierten Projekterfolgen sensibilisieren wir Entscheidungsträger und zeigen ihnen lohnende Investitionen auf.

Wir engagieren uns in der Ausbildung künftiger Fachgenerationen und sensibilisieren sie auf unsere Erkenntnisse und die Lebensrealitäten der Begünstigten. Dafür gehen wir in den Projektländern und in der Schweiz strategische Zusammenarbeiten mit Universitäten ein, stellen ihnen Ausbildungsmöglichkeiten für Forschungen und Feldpraktika zur Verfügung und gewinnen sie für Fachberatung.

Wir unterstützen immer mit zeitlich befristeter Anschubhilfe und sind überzeugt von «Hilfe zur Selbsthilfe». Unser Ziel ist die Mobilisierung der Eigenkräfte der gesellschaftlich marginalisierten Bevölkerungsgruppen. Wir unterstützen sie dabei, eigene Lösungen für ihre Probleme zu finden.



Jetzt helfen und spenden

Newsletter bestellen