Kochworkshop

Bessere Lebensbedingungen für Lateinamerika

Vivamos Mejor

Wir engagieren uns für sozial marginalisierte Bevölkerungsgruppen in Lateinamerika, so dass diese faire Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe, Bildung und Einkommen haben und aus eigener Kraft die Armut überwinden können.







Bauern in Guatemala

Warum es uns braucht

Lateinamerika ist mit enormen Herausforderungen konfrontiert

Nach Jahren wirtschaftlichen Wachstums und sozialen Fortschritts ist der Hunger in Lateinamerika wieder auf dem Vormarsch. Gleichzeitig werden staatliche Sozialprogramme wegen wirtschaftlicher Stagnation und politischer Krisen abgebaut. Dies trifft die Ärmsten und Schwächsten besonders hart.

Klimawandel bedroht Lateinamerikas Ernährungssicherheit massiv

Zentralamerika leidet schon heute enorm unter den Folgen des Klimawandels. Gemäss Prognosen wird dieser künftig dazu führen, dass die Erträge der Grundnahrungsmittel stark einbrechen, wenn keine wirksamen Gegenmassnahmen ergriffen werden.

Ohne Bildung keine gesellschaftliche Teilhabe und keine wirtschaftliche Zukunft

Lateinamerika weist weltweit die grösste Ungleichheit auf. Forschungen zu Chancengerechtigkeit zeigen, dass frühkindliche Förderung die Bildungschancen erhöht und damit direkt zur Verringerung der sozialen Ungleichheiten beiträgt.



Aktuelles von Vivamos Mejor

Newsletter bestellen: